Juli 2023: Geld und Abenteuer

Lass uns über Geld reden!
Geld???? Ja!!!
Welche Aussagen über Geld kennst du?
Geld regiert die Welt.
Geld allein macht nicht glücklich.
Geld verdirbt den Charakter.
Zeit ist Geld.
Geld stinkt nicht.
Welche Ansichten hast DU über Geld? Mehr zum Thema „Geld“ unter „Flop“….

Mein Juli in Kurzform

  • Sommerfeeling am See  
  • Fülle-Frequenz
  • Überraschende Abenteuer
Mein Juli 2023: Geld und Abenteuer - Blick vom Grand Hotel Zell am See auf den Zeller See
Blick vom Grand Hotel in Zell am See auf den Zeller See

Top & Flop

TOP

Unsere Seen

Neulich sitze ich an meinem Lieblingssee und höre wie jemand sagt: „Das ist hier so ein Energie-Platzerl, dass es ein Wahnsinn ist!“ Ganz meine Meinung! Auch ich sitze liebend gerne am See um Energie zu tanken.   

Auf mich hat die Weite der Wasseroberfläche eine beruhigende Wirkung. An einem See kann ich mich besonders gut entspannen und die Gedanken loslassen. Ich schalte automatisch in den „Chill-Modus“ und die Luft an einem See ist das pure Gefühl von Erfrischung für mich!

Die meisten Seen in unserer Region liegen in einer malerischen Umgebung – eingerahmt von Bergen und Wäldern. Dieser „Blick in die Natur“ hat nachweislich positive Auswirkungen auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden.

Ich fühle mich seit jeher von Wasser (auch Bäche, Flüsse oder Meer) sehr angezogen und empfinde eine starke Verbindung mit diesem Element. Wasser ist für mich (gedanklich und körperlich) eine Quelle der Ruhe und der Erneuerung.

Natürlich mache ich an unseren Seen auch Sport wie Schwimmen, Laufen oder Wandern, aber allein das Sitzen am See und der Blick übers Wasser ruft bei mir schon „Glücksgefühle“ hervor.

Wo ist dein Lieblingsort, um ganz im Hier und Jetzt zu sein? Schreib es gerne in die Kommentare!

FLOP

Bewertungen über Geld

In diesem Monat durfte ich für ein Projekt Geld einsammeln. Dabei wurde ich mit vielen Bewertungen in Bezug auf Geld konfrontiert. Hier nur einige davon:

„So ein Stundenlohn ist ja unverschämt!“

„Ja, der kann sich das leisten, ich nicht!“

„Bei mir kommt das Geld nicht zum Fenster herein geflogen, ich muss dafür hart arbeiten!“

„Geld ist bei uns immer Mangelware!“

Was glaubst du, wird passieren, wenn du dir das sagst? Genau! Es wird so sein!

Solche Glaubenssätze sind oft subtil und du hast sie vielleicht schon in der Kindheit von Eltern oder Großeltern (Kriegsgeneration) übernommen und dieses Denken dann abgespeichert.

Die gute Nachricht ist: du musst nicht weiter in diesem Geld-Bewusstsein leben! Erschaffe dir deine eigenen Glaubenssätze!

Mein Lieblings-Glaubenssatz ist: „Wohlstand und Fülle wollen unbedingt zu mir!“ Und so ist es auch. Ich habe zum Beispiel in dieser Woche eine Massage-Stunde geschenkt bekommen, 50 Euro Nachlass beim Kauf einer Goldkette erhalten, ich wurde zum Essen eingeladen, bekam einen Körperspray und ein spezielles „Putzwasser“ geschenkt und dann lieferte ein Bote mir auch noch einen wunderbaren Blumenstrauß! Wie wird’s noch besser?

Unglaublich aber wahr: Geld, Wohlstand und Fülle auf allen Ebenen sind reichlich vorhanden – du darfst sie einfach einladen, dann kommen sie zu dir!

Jedem, der mir Geld für mein Projekt gegeben hat, dem habe ich gesagt „Herzlichen Dank und möge es vielfach zu dir zurückkommen!“ Was glaubst du, was die häufigste Antwort war? … „Ach, das muss gar nicht sein!“ Na dann! Wer nicht will, der hat schon! 😉

Lade Geld, Wohlstand, Fülle und Reichtum in dein Leben ein – oder lade sie zumindest nicht aus!

Mein Juli 2023: Geld und Abenteuer - mein Lieblingsplatz am Hechtsee mit Blick aufs Kaisergebirge
Mein Lieblingsplatz am See

Erkenntnis des Monats

Wenn du denkst, Abenteuer sind gefährlich, dann versuch’s mal mit Routine. Die ist tödlich!

Paolo Coelho

 

Meine Lieblingsfrage in diesem Monat

Welche großartigen und glorreichen Abenteuer kann ich heute erleben?
Stelle diese Frage gleich morgens und lass dich überraschen! Mehr zu meinen Erlebnissen mit dieser Frage findest du weiter unten!

Beste Investition des Monats

Eine Auszeit am See

Meine Empfehlung des Monats

  • Stelle täglich die „Abenteuer-Frage“ (mehr dazu gleich!)
  • Das Buch „Genial Vital“ von Yael Adler*. Wenn du dich für die Vorgänge im Körper interessierst und ein paar gute Tipps für die Gesundheit bekommen willst, dann ist dieses Buch deine Lektüre!
  • Für alle Limbic-Arc-Fans: Der Boost „Prosperity“ (Wohlstand)
Mein Juli 2023: Geld und Abenteuer - Blick von den Falkensteinklippen auf den Wolfgangsee
Blick von den Falkensteinklippen auf den Wolfgangsee

Meine Erfahrung mit Limbic Arc in diesem Monat

Hast du den Boost „Prosperity“ (Wohlstand) schon ausprobiert?

Sprich bei deiner Sprachaufnahme davon, was du gerne haben möchtest! Das kann mehr als nur finanzieller Wohlstand sein. Was könnte dein Leben beREICHern? Wenn dir nichts einfällt, stelle die Frage: „Was könnte mein Leben jetzt am meisten bereichern?“

Für mein Geld-Sammel-Projekt habe ich die folgende Frage gestellt: „Wer kann ich sein und was braucht es, dass ich bis Ende nächster Woche die Summe X generiere?“ Es hat hervorragend geklappt!

Dieser Boost überrascht mich immer wieder aufs Neue! Nicht nur, dass mein Projekt sehr positiv verlaufen ist, ich habe in der selben Woche auch die oben erwähnten Geschenke bekommen und fand zudem auf einem Spaziergang Moosbeeren in Hülle und Fülle! Das alles passiert ganz leicht, wenn du dich auf der Fülle-Frequenz befindest!

Wenn du danach fragst, eröffnen sich dir neue Möglichkeiten! Mit deiner Sprachaufnahme und dem Wohlstand-Boost kannst du unterschiedliche Möglichkeiten auf mehreren Ebenen einladen: neue Möglichkeiten und vieles mehr, das du dir jetzt vielleicht noch gar nicht vorstellen kannst! 

Der Wohlstand-Boost (Prosperity) ist einer meiner Lieblings-Boosts! 

Fülle auf allen Ebenen und Limbic Arc ** können dein Leben um einige Facetten bereichern…

Ich habe im Juni-Blog bereits über das Fragen-Stellen geschrieben und möchte dich hier nochmals erinnern, viel öfter Fragen zu stellen!

Stelle die Abenteuer-Frage!

Würdest du dein Leben gerne um eine Brise Abenteuer bereichern? Dann stelle  am besten gleich morgens die Frage: „Welche grandiosen und glorreichen Abenteuer kann ich heute erleben?“

Ich muss gestehen, ich war etwas naiv, was die Ergebnisse betrifft …..

Bei mir sind die unterschiedlichsten Dinge passiert: einmal fuhren wir frühmorgens direkt in eine Gewitterfront mit Sturm, Starkregen, umgestürzten Bäumen auf der Fahrbahn und Aquaplaning! Dann wieder hatte ich denkwürdige Erlebnisse mit dem Servicepersonal in Restaurants und Hotels. Ein anderes Mal bekam ich beim Kauf eines Sonnenhuts einen zweiten dazu geschenkt!

Ich stoppte sogar einen Radlader, der gerade den riesigen Kompostberg am Bauhof umschichten wollte, weil ich irgendwo in diesem großen Haufen (keine Stecknadel aber) meine gute Buchsschere verloren hatte! (und auch wieder gefunden habe!)

Noch ein lustiges Abenteuer in diesem Monat: ich gebe 45 Minuten lang ein zoom-Interview und am Ende sagt mir meine Interview-Partnerin, dass das Gespräch nicht aufgezeichnet wurde! Also alles noch mal von vorne! Aber hey, was soll´s? So war es doppelt so viel Spaß!

Achtung! Es sind vielleicht nicht immer die Abenteuer, die du dir ausmalst, aber das Gute daran ist: wenn du nach einem Abenteuer fragst, dann siehst du auch weniger angenehme Begebenheiten als „Abenteuer“ und nicht als Ärgernis! Dieser Satz verändert deine Einstellung zum Leben! Probiere ihn aus und hinterlass mir gerne deine Erfahrungen in den Kommentaren!

Mein Tipp:

Umso mehr Fragen wir im Alltag stellen, desto mehr Möglichkeiten tun sich für uns auf!

Das habe ich im August vor

  • Koordinations-Training
  • Einfach „ICH“ sein
  • Lesen, lesen, lesen!

…….. stay tuned!

TUE HEUTE ETWAS, WOFÜR DU DIR IN ZUKUNFT DANKBAR BIST!    MACH DEIN LEBEN EINZIGARTIG!

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei! Deine Monika („die mit der App“)

PS

Mehr zum Thema „Fragen stellen“ findest du in meinem Juni-Rückblick.
Wie lautet deine Lieblingsfrage? Hinterlasse sie hier in den Kommentaren!

Wenn du wissen willst, was Limbic Arc ist und was es für dich bewirken kann, dann klicke HIER!  **

*unbezahlte Namensnennung & Werbung

**Werbung: dies ist ein Affiliate-Link

Bilder: alle Bilder fotografiert von Monika Berchtold 

4 Antworten

  1. So schöne Fotos, da kriege ich „Heimwehflimmern“. Leider kann ich gar nicht oft genug in den Bergen sein. Dann geht es eben an die Isar (bei Freising) und ein langer Spaziergang am Wasser hilft mir auch sehr, mich zu zentrieren und zu mir zu finden.
    Ich finde deine Tipps hier und die Aufteilung auch ganz interessant.

  2. Liebe Monika,

    welch‘ ein wunderbar leicht schwingender und sehr inspirierender Artikel! Danke! Da ist so viel drin! Am meisten spüre ich deine so herzoffene, erfrischende Energie zwischen den Zeilen, die direkt auf mich übergeht und so richtig Lust auf’s Leben macht! Ich werde direkt weiter lesen in deinem Blog und vor allem gerne auch wiederkommen.

    Danke! 🙏🏼

    Ich sende dir liebe Grüße aus Frankfurt am Main,
    
Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert